2. Wottellauf in Ottenstein

Permalink
Beide Alinas triumphieren

Alina Walfort                                                                     Alina Vennes
 
 

Markus Fieber

Diesmal spielte das Wetter mit, der leichte bis starke Niesel wurde durch die warmen Temperaturen kaschiert, nur der sehr starke orkanartige Wind verhinderte schnelle Zeiten. Der TV Vreden/Lauftreff mit über 25 Läufer/innen in Ottenstein angereist, stellte überraschend die Siegerin über die 10km und die Dritte über 5km.
Alina Walfort brauchte 47:54 min für die Strecke über 10km um auf dem Siegerpodest ganz oben zu stehen, Maria Kröger, die auch schon einmal über die kürzeren 5km ganz oben stand, wurde mit der Zeit von 49:21 min Vierte.Im Frauenfeld belegte Andrea Kießling mit 53:39 min Platz 9, Maria Wehling mit 54:34 min Platz 12, Ruth Upgang mit 54:41 min Platz 14, Monika Feldhaus mit 54:42 min Platz 15, Christa Fabian mit 57:41 min Platz 20, Tanja Reining mit 60:17 min Platz 22, von Platz 23 bis 27 alles Vredenerinnen, Agnes Grewe auch Isabell Kurtz und Alica Nienhaus mit 60:47 min, Gertraud Walfort mit 60:56 min und Katharina Hubbeling mit 61:03 min. Ergebnisse der Männer vom Lauftreff: Christoph Teigelkötter 47:07 min, Andreas Feldhaus 48:30 min, Thomas Heufekes 48:31 min, Hans-Werner Fabian 51:27 min. Besonders freute sich Markus Fieber, der sich schon wieder deutlich verbesserte und das gleich um 3 Minuten, seine neue Zeit ist jetzt 60:26 min was das neue Ziel schon andeutet.
Über 5km brauchte Alina Vennes nur 25:58 min für Platz 3, kam aber nicht an ihre in Ahaus gelaufene Bestzeit heran, zweitschnellste Vredenerin wurde Marion Kemper mit 31:57 min.
Ergebnisse Männer: Jonas (Heinrich) Bäumer 21:35 min, Christian Hakvoort 22:53 min, Clemens Gesenhues 22:58 min, Ralf Bühn 23:17 min und Henning Teigelkötter 24:02 min.

Zum Abschied gab es noch von dem Mitorganisator Jan Fabels ein Lob wegen der großen Vredener Gruppe...wenn der wüsste, wieviel Läufer am Mittwoch auf dem Widukind laufen.

...nach einigen Problemen...jetzt
...weitere Fotos auf FOTOlog
Comments
Basic Blue theme by ThemeFlood