GUV Zomeravondrun Aalten (NL)

Permalink

............................Manfred Fleige, Lea Fleige, Heinrich Bäumer

Vredenerin Lea Fleige wieder auf Platz 3, dieses Mal beim Zomeravondrun in Aalten
Sie war mit ihrem Vater Manfred Fleige und Heinrich Bäumer beim 5km Lauf in Aalten an den Start gegangen. Sie befolgte genau die Taktik, die Manfred vorgegeben hatte, den Lauf nicht zu schnell anzugehen, um dann auf dem letzten Kilometer das Tempo zu steigern. Lea konnte so am Schluss noch Heinrich und 2 Frauen überholen und sicherte sich damit Platz 3 von 63 Frauen.
Nicht nur der von 6 auf 5km verkürzte Lauf war für die Vredener interessant, sondern auch die neue Sportanlage mit einer Tartanbahn, die der Athletikverein AVA 70 erst vor kurzen fertiggestellt hatte. Mit seinen über 550 Mitgliedern bietet der Verein den begeisterten Sportlern, in wirklich allen Altersklassen, an 6 Tagen in der Woche Trainingsmöglichkeiten mit qualifizierten Trainern an.
Obwohl an diesem Tag noch nie so viel Regen gefallen war, registrierte man wieder einen Teilnehmerrekord. Nach den Jugendläufen über 1 und 2 km gingen beim zeitgleichen Start von 5 und 10 Kilometer 250 Läufer/innen an den Start.
Ergebnisse: Manfred Fleige 20:38 min, Lea Fleige 22:26 min, Heinrich Bäumer 22:38 min

Die nächsten Läufe in Aalten:

Di 22. Juli, Walfoortloop 19:00 Uhr
Di 19. August, Twee Bruggenloop 19:00 Uhr
Comments
Basic Blue theme by ThemeFlood