1. Mittsommernachtslauf in Legden

Permalink




12 Vredener/innen bei der Premiere in Legden


Der Fotograf war sichtlich überrascht, daß auch er fotografiert wurde




Das neue Konzept ist aufgegangen, 637 Teilnehmer beim 1. Mittsommernachtslauf in Legden.
Die Läufe über 5 und 10km ohne Zeitnahme fanden am Abend statt, der Wind machte der Veranstaltung leider die Ausleuchtung durch Kerzen und Fackeln einen Strich durch die Rechnung. Die Stimmung an der Strecke durch den Ortskern war aber durch die vielen Partys der Einwohner gesichert. Das gesamte Catering samt Musik und Lichtshow auf einer großen Bühne wurde durch „Dorf Münsterland“ organisiert. Überraschend konnte Anette Vennes ihre beiden Töchter dazu bewegen in Legden mitzulaufen. Alina lief ganz locker die 10 km unter 60min in und Lenia zum ersten Mal überhaupt 5km. Das Talent werden sie wohl von Mama haben.
Die anderen Vredener/innen bewältigte natürlich auch ganz locker die 10km und genossen die anschließende Partystimmung bis in die Abendstunden. Mit dabei waren Maria, Kerstin Tenhumberg, Martina Overbeck, Andrea Kießling, Alois Möllers, Christof Teigelkötter, Marcel Tekampe, Thomas Heufekes und Jonas Bäumer.

Jonas hat unterwegs noch Bilder von den Zuschauern gemacht (siehe FOTOlog)

Comments
Basic Blue theme by ThemeFlood