BlumensaatLauf in Essen

Permalink

Janwillem Meurs, Jonas Bäumer, Simon Lechtenberg, Anette Vennes


Simon verkündet sein Vorhaben

Mehr als 1100 Läufer starteten beim Blumensaat Gedächnislauf über 10 km und Halbmarathon. Unter ihnen waren auch 3 Vredener über 10 km am Start, begleitet vom niederl. Trainer Janwillem Meurs.
Besonders Simon Lechtenberg wollte 4 Wochen nach seinem Marathondebut wissen, was er über 10 km zu leisten imstande ist. Das Ergebnis stellte ihn dann mehr wie zufrieden, der Wunsch eine 41er Zeit zu laufen hat sich mit 41:08 min recht deutlich gezeigt. Am Anfang des Rennens konnte Jonas Bäumer Simon noch mit Abstand folgen, bis er ihn dann aus den Augen verlor, Jonas kam mit 43:28 min ins Ziel. Anette Vennes stellte schon vor dem Start eine Prognose, sie erwartete eine 47er Zeit und lief auch tatsächlich 47:32 min.

Beim 10-Kilometer-Lauf wurde Sabrina Mockenhaupt ihrer Favoritenrolle gerecht. Die wohl aktuell bekannteste deutsche Läuferin gewann das Rennen in einer Zeit von 33:46 Minuten.

Das Halbmarathon-Rennen der Frauen gewann Laura Lienhart. Sie benötigte 1:23:11 Stunden. Zweite wurde Felicitas Vielhaber vom Veranstalter TUSEM Essen in 1:24:37 Stunden, sie kennen wir hier ja von ihren häufigen Starts und Siegen der letzten 10 Jahre in Ccoesfeld, Borken, Stadtlohn, Ahaus und Vreden.
Comments
Basic Blue theme by ThemeFlood